Wir reinigen professionell!

Freiherr-vom-Stein-Str. 14,
99734 Nordhausen
Montag - Freitag: 7:00 - 16:00

DSK - Dienstleistungsservice Klengler

Aktuelle News

DSK - Dienstleistungsservice Klengler

Reinigen, Desinfizieren & Vorsorgen

Für die Gesundheit von Ihnen, Ihren Mitarbeitern & Ihren Kunden
bieten wir Ihnen einen professionellen Desinfektionsschutz!

Hygienekonzept – Desinfektionen

Ihr Betrieb muss weiterlaufen? Sie denken schon an die Rückkehr Ihrer Mitarbeiter an den Arbeitsplatz?

Wie können Sie es schaffen, Ihre Mitarbeiter und Kunden vor der unsichtbaren Bedrohung zu schützen und allen ein sicheres Gefühl geben?

Wir sind Für Sie Da! 

Ratgeber

In diesem kurzen Ratgeber finden Sie die wichtigsten Tipps aus unserer Sicht rund um Hygiene, Desinfektion, Viren, Corona und Co.!

Vorab: Das neue Coronavirus ist eine grippe-ähnliche Erkrankung. Es wird hauptsächlich durch Tröpcheninfektion übertragen. Das heißt, wir atmen Erreger ein, die ein anderer Mensch z.B. durch Husten verbreitet hat. Wie bei der Grippe ist eine Übertragung des Corona-Virus durch Händeschütteln möglich.

(Ausführlicher Steckbrief zum Coronavirus siehe bitte Robert Koch-Institut:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html

  • In die Armbeuge niesen oder ins Papier-Taschentuch
  • Das Papiertaschentuch nur einmal benutzen und sofort entsorgen
  • Hände mehrmals täglich gründlich waschen (mindestens 20 Sekunden)
  • Freundlichkeit geht auch ohne Umarmung und Handschlag
  • Höflich Abstand halten (social distance)

Das Corona-Virus gehört wie Influenza, Mumps usw. zu den behüllten Viren. Dadurch kann man Corona einfacher „inaktivieren“ als „unbehüllte“ Viren. Somit sind zur Händedesinfektion Desinfektionsmittel auf Ethanolbasis (ab 62 Prozent Ethanol-Gehalt) und Alkoholbasis (Kennzeichnung „begrenzt viruzid“) zu nennen. Bitte unbedingt die Handhabungshinweise der jeweiligen Mittel genau einhalten. Ihr Apotheker ist in diesem Fall die richtige Anlaufstelle, um sie ausführlich zu beraten.

Oberflächen desinfizieren gegen Coronaviren

Durch gezielte Desinfektionsmaßnahmen kann SARS-CoV-2 bzw. können Coronaviren auf Oberflächen wie Glas, Metall oder Kunststoff inaktiviert werden. Dazu geeignete Desinfektionsmittel auf Basis von Ethanol, Wasserstoffperoxid und Natriumhypochlorit decken die Wirkungsbereiche „begrenzt viruzid“, „begrenzt viruzid PLUS“ oder „viruzid“ ab.

Durch Desinfektionsmaßnahmen können COVID-19-Erkrankungen vermieden und die Ausbreitung der Viruserkrankung verlangsamt werden. Zudem vermindern, töten und inaktivieren Flächendesinfektionen generell pathogene Keime, Bakterien, Viren und Pilze. Eine größtmögliche Keimfreiheit und Inaktivierung von Coronaviren ist in verschiedenen Bereichen erforderlich und wird mithilfe von Scheuer-, Wisch- oder Sprühverfahren erreicht. Wir bieten Flächendesinfektionen z. B. in folgenden Bereichen an:

  • Verwaltungen
  • Büroräumen
  • Supermärkten
  • Bäckereien
  • Restaurants
  • Großküchen
  • öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen
  • Mehrfamilienhäusern
  • Hotels

DSK – Dienstleistungsservice Klengler